energyControl

Effiziente Energiesysteme über den gesamten Betriebszyklus. Kostenreduktion, Betriebssicherheit und Transparenz - die smarte IoT-Lösung ermöglicht volle Flexibilität.

energyControl

energyControl ist eine ganzheitliche Lösung zum effizienten Betrieb von Energiesystemen und Gebäuden. Aufsatzpunkt für Betriebssicherheit und Effizienzgewinne ist Transparenz über die Anlagenperformance. Dazu werden Messdaten, Betriebszustände und Fehlermeldungen von Reglern, sowie externe Faktoren in Echtzeit überwacht.

Unsere Cloud-basierte 'Software as a Service' Lösung (SaaS) ist modular aufgebaut, sodass je nach Anforderung Plugins eingecheckt oder auch kundenindividuelle Funktionen entwickelt werden.

Modularer 'SaaS' Baukasten

Betriebsüberwachung

Das Monitoring-Modul ist die Basis für eine dauerhafte Betriebssicherheit und die nachfolgende Verbesserung der Anlageneffizienz. Volle Transparenz im täglichen Betrieb der Anlagen über definierte Kennzahlen in Report oder Dashboard.

Prädiktive Regelung

Ressourcen schonen und Betriebskosten dauerhaft reduzieren: mittels künstlicher Intelligenz wird zur richtigen Zeit und so effizient wie möglich, genau die Wärme-/ Kältemenge bereitgestellt, die anschließend auch verbraucht wird (Gebäudeanforderung).

Autodetektion

Energiesysteme sind dauerhaft auf höchstem Effizienzlevel zu betreiben. Schwachstellen identifizieren und abstellen, bevor es zu Ausfällen kommt – neueste Technologie erkennt Fehler und sogar feinste Verschlechterungen im Zeitverlauf.

Prädiktive Wartung

Komfortzugewinn für Betreiber und Facility-Manager: ob Handlungsempfehlungen aus dem Effizienzprogramm oder präventive Wartung von Großanlagen auf Grundlage statistischer Modelle – Kosten und Ausfallzeiten im Betrieb werden reduziert.

Energieeffizienz

Ermittlung des realistischen Einsparpotenzials, damit Energiesysteme bzw. Gebäudekomplexe - auf Basis konkreter Handlungsempfehlungen und passgenauen Optimierungsmaßnahmen - im ganzheitlichen Energieverbrauch effizienter werden (Best Practice Transfer).

Prognosen

Sehen was die Zukunft bringt. Vorhersagen über Ereignisse, Zustände oder auch die Entwicklung von CO2-Emissionen und Betriebskosten. Zudem können Simulationsmodelle die Planung von Optimierungsmaßnahmen stützen.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Unsere Lösung ist Energiesystem-unabhängig und damit einsetzbar z.B. für:

  • Wärmepumpensysteme (Sole/Wasser/Luft)
  • Blockheizkraftwerke und KWK-Anlagen
  • Lüftungs- und Klimaanlagen (HVAC)
  • Hocheffizienz-Brennwertsysteme
  • Photovoltaik und Batteriespeicher
  • Wind- und Solarparks

Für Objekte mit hohem Wärme- und Kältebedarf wie Büro- und Verwaltungsgebäude, Kliniken oder Hotels, empfiehlt sich eine Versorgungslösung in Kombination mit einem Energiemanagement-System.

Maximale Flexibilität

Passgenau zugeschnitten auf Ihre individuellen Anforderungen.

Wir bieten unseren Kunden maximale Flexibilität und die Möglichkeit, zunächst die Service-Qualität zu testen.

Basismodul

Unsere 'Serienausstattung' umfasst immer eine intelligente Betriebsüberwachung. Diese ist der transparente Aufsatzpunkt für gezielte Kurskorrekturen und dient der Erfolgsmessung von Optimierungsmaßnahmen.

Ohne Monitoring würde man quasi im Trüben fischen oder versuchen ein Auto mit verbundenen Augen zu lenken. 

Erweiterungsmodule

'Extras' können jederzeit hinzugebucht werden. Eine finale Ausstattungsentscheidung bereits zum Anschaffungszeitpunkt ist nicht vorgeschrieben.

Erweiterungsmodule wie die automatische Fehlererkennung, Fernwartung oder die intelligente Regelung, bilden die Grundlage um Maschinen, Anlagen und Gebäude dauerhaft im optimalen Bereich zu betreiben.

Zurück